ENI Nr. 02316526 - MMSI Nr. 244650999 Sat. 01. Apr. 2023

MS Elly

Bild: Die wunderschöne MS Elly wurde vom Schweizer Schiffsbauingeneur Adolf J. Ryniker entworfen.
Die wunderschöne MS Elly wurde vom Schweizer Schiffsbauingeneur Adolf J. Ryniker entworfen.
MS Elly, eine Schönheit auf die ich lange warten musste. Ich hatte sie 2019 auf dem Neckar gesehen, leider fuhr ich zu diesem Zeitpunkt aber mit dem Auto am Neckar entlang und die Elly kam mir entgegen. Zu gerne hätte ich das Schiff genauer betrachtet, was aber wegen des Straßenverkehrs nicht möglich war. Egal dachte ich mir, das Schiff wird bestimmt bald wieder kommen.

Leider kam die Elly aber nicht wieder, es sei denn sie hätte sich von mir unbemerkt vorbei geschlichen. Erst kürzlich, im März 2023 hatte ich das Schiff endlich vor die Linse bekommen.

Nach Plänen von Adolf J. Ryniker

Bild: MS Elly versprüht den romantischen Charme vergangener Schifffahrtstage.
MS Elly versprüht den romantischen Charme vergangener Schifffahrtstage.
Bild: Der Heckaufbau der Elly ist doch beträchtlich lang für ein Schiff dieser Größe.
Der Heckaufbau der Elly ist doch beträchtlich lang für ein Schiff dieser Größe.
Bild: Mit 67 Meter Länge ist MS Elly nicht besonders groß. Ihre Ladekapazität beträgt immerhin 800 Tonnen.
Mit 67 Meter Länge ist MS Elly nicht besonders groß. Ihre Ladekapazität beträgt immerhin 800 Tonnen.
Bild: GMS Elly hat noch ihr originales spitzes Heck. Ob dies der Grund für den äußerst geringen Wellenschlag ist?
GMS Elly hat noch ihr originales spitzes Heck. Ob dies der Grund für den äußerst geringen Wellenschlag ist?
MS Elly ist bereits 76 Jahre alt und wurde nach Plänen des legendären Schweizer Schiffsbauingeneurs Adolf J. Ryniker (*1875 †1960) erbaut.
Die elegante MS Elly ähnelt sehr den großen Kanadiern, einer Schiffsklasse welche im Rahmen des Marshallplans ab 1948 in Übersee, zum Wiederaufbau des zerstörten Europas gebaut wurden. Diese Schiffe wurden ebenfalls nach Plänen von Adolf J. Ryniker gebaut. Eine der wenigen verbliebenen Vertreterinnen dieser Art ist beispielsweise die MS Chateau Chalon.

Geschichte der MS Elly

1947 in Südholland auf Kiel gelegt

Auch wenn Elly den Anschein erwecken mag, ist sie doch keine Kanadierin. Sie wurde 1947 auf der Werft De Groot & van Vliet in Slikkerveer / Südholland erbaut.
Auftraggeberin und somit erste Eignerin war die Basler Rheinschiffahrts AG mit Sitz in Basel (CH). Das Schiff trug seinerzeit den Namen MS Bellinzona und fuhr für die BRAG Reederei, welche für ihre gelb/ schwarzen Schiffe bekannt war.

Als Schiff aus Schweizer Feder (Ing. Adolf J. Ryniker) war die Bellinzona selbstverständlich mit einer Sulzer Maschine vom Typ 6TW24 ausgerüstet. Diese leistete 450 PS.

1968 MS Biel

1968 erfolgt ein Eignerwechsel und die Umbenennung des Schiffs in MS Biel. Das Schiff verbleibt jedoch unter Schweizer Flagge. Neuer Eigner wird die Aare Hochrhein AG in Basel.

1974 MS Dagmar

1974 wird das Schiff nach Westdeutschland verkauft. Es wird von N. Kretschmer in Mannheim erworben und erhält den Namen MS Dagmar.

1981 MS Elizabeth

1981 findet das Schiff zurück in die Niederlande wo es 1947 entstand. Natürlich war das Schiff auf seinen Reisen bereits unzählige Male in den Niederlande, doch 1981 findet es seine neue Heimat Dordrecht.
Durch den Verkauf an J. van Dijke erhält es den Namen MS Elizabeth und wird in Dordrecht gemeldet.

1987 MS Elly

1987 wird das Schiff zur ELLY. Somit lässt sich sich sagen, dass das Schiff die meiste Zeit seines Lebens ELLY hieß. Den Namen erhielt das Schiff von G. Kreuze in Terneuzen, welcher selbiges 1987 erwarb.

GMS Elly, technische Daten:

Zuletzt wurde die MS Elly hier gesehen.

Länge: 67 Meter
Breite: 7,50 Meter
Max. Tiefgang: 2,78 Meter
Tonnage: 800 Tonnen
Maschinenleistung: 527 PS
Hauptmaschine: Detroit (12V-92TA)
Bugstrahlruder: DAF (188 PS)
Baujahr: 1947
Bauwerft: De Groot & van Vliet in Slikkerveer (NL)
Baunummer: 263
Konstrukteur: Adolf J. Ryniker (CH)
Alter: 76 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: