ENI Nr. 04801200 - MMSI Nr. 211502960 25. Mai. 2022

Letzte Meldungen

10. Aug. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Harley
25. Jul. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Forever
02. Jul. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Amazone
27. Jun. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Maira
21. Jun. 2022 ⇨ Tanker
TMS Taunus 2
⇨ zum Archiv...

MS Elbia

Bild: MS Elbia kurz vor ihrem Reiseziel. Sie beliefert das Kraftwerk Walheim mit Kohle.
MS Elbia kurz vor ihrem Reiseziel. Sie beliefert das Kraftwerk Walheim mit Kohle.
MS Elbia zählt leider zu den eher seltenen Neckarfahrern, zumindest am oberen Neckar. Aber die Elbia ist ja auch an der Weser zu Hause, genauer gesagt ist sie in Magdeburg gemeldet.
Das Schiff ist schon 50 Jahre alt und war früher einmal sogar am Neckar zu Hause. Anfangs war es nämlich in Neckarsteinach gemeldet und fuhr für die Gebrüder Krieger. Am Heck kann man heute noch den überstrichenen Schriftzug "Neckarsteinach" erkennen.

Bild: GMS Elbia: Seitlich am Heck ist noch gut der Schriftzug
GMS Elbia: Seitlich am Heck ist noch gut der Schriftzug
Auffällig an der MS Elbia ist ihre Schubbühne. Diese wurde erst nachträglich angebracht, als Krieger- Schiff hatte sie diese noch nicht.

Verlauf GMS Elbia

1972 MS Heinz Krieger

Bild: MS Elbia unbeladen auf dem Neckar zu Tal.
MS Elbia unbeladen auf dem Neckar zu Tal.
Das Schiff wird 1972 auf der Schiffswerft Mainz-Gustavsburg für die Gebrüder Krieger erbaut. Der Bau trug die Baunummer 416 und das Schiff wurde auf den Namen MS Heinz Krieger getauft.
MS Heinz Krieger ist beim Bau 95 Meter lang, wird später aber auf 105 Meter verlängert.
Ausgerüstet wurde das Schiff 1972 mit einer Maschine von MWM, welche 1050 PS leistete. Heute ist eine Mitsubishi Maschine mit 1300 PS im Schiff.
Bis ins Jahr 2001 ist der Frachter bei den Kriegers in Dienst, dann wird der Frachter verkauft.

2001 MS Tina

Bild: MS Elbia ist 105 Meter lang.
MS Elbia ist 105 Meter lang.
Heinz Krieger wird nach Kalkar am Niederrhein verkauft, genauer gesagt nach Grieth, einem Ortsteil von Kalkar. Der neue Eigner H. Hell benennt das Binnenschiff in MS Tina um.

2005 MS Kaa

Bild: Das Schöne Heck des GMS Elbia. Es ist auch noch der Schriftzug Heinz Krieger zu erkennen.
Das Schöne Heck des GMS Elbia. Es ist auch noch der Schriftzug Heinz Krieger zu erkennen.
2005 wird die MS Tina erneut verkauft und geht an T. Ohl in Petershagen. Der Frachter wird in MS Kaa umbenannt. Unter Anderem erhält er nun auch schon bald die Schubbühne, welche ihm sein auffälliges Erscheinungsbild verleiht.

2010 MS Elbia

2010 geht das Schiff an die DTG (Deutsche Transport-Genossenschaft) und wird in Magdeburg gemeldet. Es erfolgt die Umbenennung in MS Elbia.

Technische Daten GMS Elbia

Die letzte bekannte Position der MS Elbia war hier.
Länge:105 Meter
Breite:9,50 Meter
Max. Tiefgang:3,00 Meter
Tonnage:2066 Tonnen
Maschinenleistung:1300 PS
Hauptmaschine:Mitsubishi S 12 R-C2MPTK (FW)
Baujahr:1972
Bauwerft:Schiffswerft Mainz-Gustavsburg (DE)
Baunummer:416
Alter: 50 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: