ENI Nr. 02316259 - MMSI Nr. 244110268 Fri. 10.06.2022 (23:42)

Letzte Meldungen 🎄☃️

Thu. 24. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Pandora
Sun. 20. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Tine-B
Wed. 16. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Chateau Chalon
Fri. 11. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Cheyenne
Sun. 30. Oct. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Audrey
⇨ zum Archiv...

MS Deimos

Bild: MS Deimos fährt im März 2022 unbeladen den Neckar hinauf.
MS Deimos fährt im März 2022 unbeladen den Neckar hinauf.
Bei MS Deimos handelt es sich um einen wunderschönen kleinen Frachter aus den Niederlande. Die kleineren Schiffe versprühen doch einfach mehr Charme und Romantik als die großen Kästen, oder? Das Schiff ist 63 Jahre alt und vielleicht waren früher auch einfach nur die Schiffsformen und Linienführung schöner als heute.

Obwohl der Deimos nur 67,5 Meter lang ist, hat auch er bereits eine Schiffsverlängerung hinter sich. 1959 wurde er nämlich als 55 Meter Schiff gebaut.

Bild: Tagsdarauf kommt MS Deimos nur leicht beladen zurück. Offenbar wurde großvolumige, aber leichte Ladung geladen.
Tagsdarauf kommt MS Deimos nur leicht beladen zurück. Offenbar wurde großvolumige, aber leichte Ladung geladen.

Verlauf GMS Deimos

1959 MS Jan Palfijn

1959 wird das Schiff in Belgien auf der Werft Langerbrugge in Gent als MS Jan Palfijn erbaut. Der kleine Frachter ist 55 Meter lang, 7,25 Meter breit und kann bei einem Tiefgang von 2,60 Meter 699 Tonnen tragen.
Erstausgerüstet wird das Binnenschiff mit einer Maschine von MWM, welche 500 PS leistet.

Nach Ablieferung geht der Frachter bis 1964 für die Getrama NV in Gent in Betrieb. Dann geht das Schiff an A. Maas, ebenfalls in Gent. Der Name Jan Palfijn bleibt jedoch bestehen.

1980 MS Repos Ailleurs

Bild: GMS Deimos begegnet dem wesentlich größerm Containerschiff MS Öhringen.
GMS Deimos begegnet dem wesentlich größerm Containerschiff MS Öhringen.
1980 wird das Schiff verkauft und geht in die Niederlande an G.H. Van den Adel in Krabbedijke. Es erfolgt die Umbenennung in den neuen Namen MS Repos Ailleurs.

1995 Fugit Hora

1995 wird die Repos Ailleurs nach Dordrecht verkauft. Der neue Eigner A.G.J Vissers gibt ihr den Namen MS Fugit Hora.

2007 MS Reziger

2007 steht das Binnenschiff wieder zum Verkauf. Mit der Reziger Vof findet sich ein Käufer in Driebergen. Das Schiff wird nach der Firma benannt und geht als MS Reziger in Fahrt.

2010 MS Rehobôth

Bild: GMS Deimos unterwegs mit unbekannter Ladung.
GMS Deimos unterwegs mit unbekannter Ladung.
Die Reziger Vof trennt sich wieder von dem Frachter und verkauft selbigen an die Rehobôth Scheepvaartonderneming Vof in Sommelsdijk/ Niederlande. Daraufhin erhält das Binnenschiff den Namen MS Rehoboth.

2017 MS Lindos

Die MS Rehobôth wird an die Keurhorst Maritiem BV in Stroe verkauft und in MS Lindos umbenannt.

2019 MS Deimos

Mit C. van Laar in Rotterdam findet das Schiff seinen bislang letzten Eigner. Dieser tauft das Schiff in MS Deimos um.

Technische Daten GMS Deimos

MS Deimos wurde zuletzt hier gesichtet.

Länge:67,50 Meter
Breite:7,25 Meter
Max. Tiefgang:2,57 Meter
Tonnage:855 Tonnen
Maschinenleistung:640 PS
Hauptmaschine:Cummins
Bugstrahlruder:DAF (219 PS)
Baujahr:1959
Bauwerft:Langerbrugge, Gent (BE)
Alter: 63 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: