ENI Nr. 04502920 - MMSI Nr. 211808190 14. Feb. 2020

Letzte Meldungen

12. Aug. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Lupine
27. Jul. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Otrate
26. Jul. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Rapido
23. Jul. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Limbo
21. Jul. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Senator
⇨ zum Archiv...

MS Somnium Videre

Bild: Der gewaltige und etwas wulstige Bug der GMS Somnium Videre.
Der gewaltige und etwas wulstige Bug der GMS Somnium Videre.
Der Binnenfrachter SOMNIUM VIDERE wurde vor 36 Jahren als Tanker erbaut und hieß damals Bayernland. Entstanden ist das Schiff 1984 in Erlenbach am Main, bei der Bayrische Schiffbau Gesellschaft und trug die Baunummer 1093.

2018 wurde der Tanker bei De Gerlien van Tiem in Druten an der Waal in den Niederlande umgebaut und die heutige SOMNIUM VIDERE entstand. Der ursprüngliche Tanker war 108,5 Meter lang und damit etwas zu lang für den Neckar, denn die Neckarschleusen können nur von Schiffen bis maximal 105 Meter Länge befahren werden.

Bild: GMS Somnium Videre ist so hoch, daß das Steuerhaus bei unbeladenem Schiff ganz abgesenkt werden muss um unter dem Hubtor der Besigheimer Schleuse durchfahren zu können.
GMS Somnium Videre ist so hoch, daß das Steuerhaus bei unbeladenem Schiff ganz abgesenkt werden muss um unter dem Hubtor der Besigheimer Schleuse durchfahren zu können.
Da der Neckar aber unbedingt zum Operationsgebiet des zukünftigen Frachters gehören sollte, hat man das Schiff im Zuge der Umbauarbeiten auf die heutigen 105 Meter verkürzt. Die Somnium Videre ist heute ja auch in Hirschhorn am Neckar gemeldet.

Bild: Schön zu sehen der runde Bug der Somnium Videre.
Schön zu sehen der runde Bug der Somnium Videre.
Bei den Umbauarbeiten hat man aber nicht nur den Laderaum neu konzipiert und das Schiff verkürzt. Der Umbau umfasste auch den Einbau einer neuen Bugstrahlanlage und die komplette Renovierung des Wohnbereiches im Hinterschiff.

Bild: Die Schleusung der MS Somnium Videre ist beendet und sie kann ihre Fahrt Neckarabwärts fortsetzen.
Die Schleusung der MS Somnium Videre ist beendet und sie kann ihre Fahrt Neckarabwärts fortsetzen.
Angetrieben wird das GMS Somnium Videre von einer 1200 PS Deutz Maschine. Der Motor ist übrigens im Video hier zu hören, allerdings nicht unter Volllast laufend, sondern behutsam gesteuert beim einfahren in eine Schleuse.

Bild: Kaum hat GMS Somnium Videre die Schleuse verlassen, ist auch der Steuerstand wieder ausgefahren.
Kaum hat GMS Somnium Videre die Schleuse verlassen, ist auch der Steuerstand wieder ausgefahren.
Die Schiffslänge beträgt wie gesagt 105 Meter und die Breite ist mit 11 Metern angegeben. Die Tragkraft des Schiffes beträgt gewaltige 2620 Tonnen bei einem maximalen Tiefgang von 3,20 Metern.
Das Motorengeräusch des Deutz Motors der Somnium Videre beim behutsamen Einfahren in die Schleuse.
Laut vesselfinder.com war dies die letzte bekannte Position der MS Somnium Videre.

2 Nutzerkommentare

(Mi. 22:32)  08. Jul. 2020 👱💬 Laura schrieb:
Somnium Videre in Marbach
by Laura User upload

Somnium Videre in Marbach

Hier ist das Schiff in Marbach am Neckar.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


(So. 23:58)  21. Jun. 2020 👱💬 Thommy schrieb:
Somnium Videre auf der Mosel
DE- Koblenz
Koblenz (DE) 2020/Jun

Somnium Videre auf der Mosel

Samstag Abend in Koblenz. Die Somnium Videre liegt am Kai auf der Mosel, kurz bevor diese in den Rhein mündet.
Offenbar steht ein neues Farbkonzept bevor, denn das Dach des Wohnbereiches ist jetzt nicht mehr blau, sondern in einem hellen Braunton gehalten. Vielleicht ist diese Farbe aber auch nur eine Grundierung, könnte ich mir zumindest vorstellen.
Jedenfalls schönes Wochenende in Koblenz, Somnium Videre!

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: